full
border
#666666
https://kamintechnik.de/wp-content/themes/anya-installable/
https://kamintechnik.de/
#e50c7d
style1

Edelstahlkamin kaufen

Für die Schornsteinsanierung oder den neuen Kaminofen

Edelstahlkamin
Edelstahlkamin


Sie lassen sich schnell montieren und an alle baulichen Gegebenheiten anpassen. Einen Edelstahlkamin zu kaufen bedeutet aber auch, dass Sie sich für eine moderne, sichere Alternative zum herkömmlichen gemauerten Schornstein entscheiden. Kamintechnik König baut Ihnen je nach Einsatzort doppelwandige oder einwandige Edelstahlschornsteine für Ihren neuen Kamin ein und sorgt für eine hochwertige Schornsteinsanierung.

Der Edelstahlschornstein und seine Merkmale

Ein Edelstahlschornstein bzw. Edelstahlkamin kann außen und innen installiert werden und ist sowohl einwandig als auch doppelwandig erhältlich. Der einwandige Edelstahlschornstein kommt im Kaminschacht des Hauses zum Einsatz, z.B. im Zuge einer Schornsteinsanierung. Edelstahl ist feuchtigkeitsbeständig, lässt sich leicht reinigen und ist korrosionsbeständig. Zudem punktet die Edelstahl-Variante mit einer sehr glatten Oberfläche, sodass sich von vornherein wenig Ruß- und Staubpartikel absetzen. Die Schornsteine halten außerdem sehr hohe Temperaturen aus, in der Regel zwischen 400 und 600 Grad, und ermöglichen damit eine sehr sichere Abgasführung.

Im Außenbereich wird der zweiwandige Edelstahlschornstein eingesetzt. Der doppelwandige Edelstahlkamin setzt sich aus einem Innenrohr zur Führung der Abgase, einer Thermoisolierung und einem aus Edelstahl bestehenden Außenrohr zusammen. Dieser Aufbau hat den Vorteil, dass die innen abgeführten Abgase nicht zu stark abgekühlt werden. Dadurch gewährleistet der Edelstahlschornstein auch an kühlen Tagen einen zuverlässigen Schornsteinzug.
Sie haben Fragen zu einem Edelstahlkamin oder möchten ein exklusives Angebot haben?         Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Schornstein nachrüsten oder ergänzen

Edelstahlkamin: Schornsteinsanierung


Einen versotteten Schornstein zu sanieren, war früher oft mit sehr aufwändigen Arbeiten verbunden und bedeutete nicht selten, dass der Kamin oder Teile davon abgetragen werden mussten. Heutzutage kann die Schornsteinsanierung wesentlich leichter realisiert werden, nämlich indem Sie einen Edelstahlkamin kaufen. Wir fügen ihn in das alte Kaminrohr ein und schließen ihn an. In der Regel dauert das Ganze nur wenige Stunden. Eine andere Einsatzmöglichkeit für den Edelstahlschornstein besteht darin, ihn als zweiten Schornstein zu nutzen und außen an der Hauswand zu befestigen. Notwendig ist das z.B., wenn der Hausschornstein schon durch den Heizkessel belegt ist und Sie zusätzlich einen Kaminofen einbauen möchten.

Praktischer Edelstahlschornstein als Bausatz

Der Edelstahlschornstein überzeugt neben Langlebigkeit und geringer Schmutzablagerung auch durch eine einfache Montage. Die Schornsteine bestehen jeweils aus einem Stecksystem, das schnell zusammengebaut ist. Die doppelwandigen Rohre werden je nach Lage des Kamins entweder an der Wand oder am Boden montiert. Dabei genügen schon wenige Wandträger, um den Schornstein sicher mit der Wand zu verankern. Der modulare Bausatz der Edelstahlschornsteine bietet zudem den Vorteil, dass der Schornstein individuell an das Haus und die Feuerstelle angepasst werden kann und keine größeren baulichen Maßnahmen am Haus erforderlich sind.

paged
Beiträge werden geladen...
link_magnifier
#525252
on
fadeInDown
loading
#525252
off